Was macht eigentlich Darth Vader?

Darth Vader auf der Herrentoilette der Blaum Brothers in Galena/Illinois

Berühmte Servicekraft auf der Herrentoilette der Blaum Brothers in Galena/Illinois

Nach schier endlosen Auseinandersetzungen mit unbeugsamen Rebellen und dem Verlust von zwei Todessternen ist Darth Vader, früher selbst ein Jedi-Ritter, des Kämpfens offensichtlich müde und pflegt heute einen zurückgezogenen Lebensstil und übt sich in Bescheidenheit und Demut. So konnte man ihn letztlich in dem kleinen Städtchen Galena antreffen, wo er, von einstigen Weggefährten nahezu vergessen, auf der Herrentoilette der Whiskey-Brennerei der Blaum Brothers sich ein Zubrot verdiente. Sein berühmtes Laserschwert trägt er nach wie vor bei sich, auch wenn dieses an Strahlkraft verloren zu haben scheint, doch lässt es sich noch gut als Laserpointer bzw. Zeigestock verwenden.

Modell eines Fluxkompensators an einer Wand der Whiskey-Brennerei Blaum Brothers

Fast schon unscheinbar hängt der legendäre Fluxkompensator an einer Wand der Whiskey-Brennerei.

Natürlich stellt sich die Frage, wie Darth Vader die Reise durch Raum und Zeit bis in den Nordwesten von Illinois zurücklegen konnte. Die Antwort findet sich bei einem aufmerksamen Gang durch die Destillerie. Denn dort, wo aus Wasser und Getreide neben Whiskey auch Moonshine, Gin und Wodka hergestellt wird, hängt an der Wand der legendäre Fluxkompensator. Fachleute werden sich erinnern: Dr. Emmett Brown hatte diesen einstmals für Reisen zurück in die Zukunft entwickelt. Dessen Original-Auto, ein DeLorean, parkt übrigens nicht weit entfernt von Galena in einem gemütlichen Vorort von Rockford und ist stolzer Bestandteil der Sammlung „Historic Auto Attractions“.

Der DeLorean aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ im Museum „Historic Auto Attractions“ in Roscoe bei Rockford/Illinois.

Der echte DeLorean aus dem Film „Zurück in die Zukunft“ gehört zu der Ausstellung „Historic Auto Attractions“ in Roscoe bei Rockford/Illinois.

Ralph Steffen

Über Ralph Steffen

Ralph Steffen ist seit 1998 als PR-Berater für Claasen Communication tätig. Er ist Stellvertreter der Geschäftsführung, seine Schwerpunkte sind Presse- und Medienarbeit sowie strategische Beratung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.