Mehr Kunst auf den Straßen von Rockford

Öffentliche Kunst verschönert die Straßen von Rockford in Illinois (Foto: Rockford CVB)

In diesem Sommer greift das Midwest-Städtchen Rockford in Illinois eine Tradition aus früheren Jahren wieder auf und verschönert den Downtown-Bereich mit weiteren Skulpturen. Hierzu wurden jetzt drei Leihgaben des israelisch-amerikanischen Bildhauers Boaz Vaadia und eine weitere des in den Niederlanden geborenen Künstlers Hans Van de Bovenkamp aufgestellt. Von Boaz Vaadia sind drei seiner typischen Werke aus Bronze und Blaustein zu sehen, die stilisierte Porträts von Personen darstellen, häufig zusammen mit ihren Haustieren. Hinzu kommt das aus Stahl gefertigte Werk der Himmelskörper mit dem Namen „Montauk Sun & Moon“ von Hans Van de Bovenkamp. Alle vier Leihgaben bleiben ein ganzes Jahr in Rockford und geben – wie schon beim Aufstellen – tolle Fotomotive ab!

(Foto: Rockford CVB)

(Foto: Rockford CVB)

(Foto: Rockford CVB)

(Foto: Rockford CVB)

Ralph Steffen

Über Ralph Steffen

Ralph Steffen ist seit 1998 als PR-Berater für Claasen Communication tätig. Er ist Stellvertreter der Geschäftsführung, seine Schwerpunkte sind Presse- und Medienarbeit sowie strategische Beratung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.