Foto der Woche: Tierischer Badespaß in Sri Lanka

Platsch! Nur für einen kurzen Moment hat sich der kleine Elefant erschreckt, als er beim Spielen mit seinen Kameraden im Fluss ausgerutscht ist. Schon keine halbe Minute später wurde weitergetobt. Ihm wie auch seinen Gefährten und den älteren Tieren merkt man kaum an, dass sie eigentlich in Gefangenschaft leben. Das Pinnawela Waisenhaus der Elefanten auf Sri Lanka ist ihr Zuhause. Dort leben vor allem Tiere, die man verwundet gefunden hat oder die aus anderen Gründen nicht mehr in freier Wildbahn leben können – und nicht selten freut man sich in Pinnawela auch über Nachwuchs. Zweimal am Tag geht es für die etwas weniger als 100 Elefanten in den nahegelegenen Fluss für ein erfrischendes Bad. (Foto: Ralph Steffen)

Ralph Steffen

Über Ralph Steffen

Ralph Steffen gehört seit 1998 zum Team von Claasen Communication und ist seit 2017 Geschäftsführer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.