Foto der Woche: Kunstflug der Kolibris

Kolibris sind faszinierende kleine Vögel, die ausschließlich auf dem amerikanischen Kontinent vorkommen, dort aber vom Süden Alaskas bis Feuerland. Sie leben in vielfältigen Vegetationszonen: in Halbwüsten, in den Waldgebieten entlang des Amazonas oder in den Laubwäldern Chiles. Dort wurde auch unser Foto der Woche aufgenommen. Das besondere an den Vögeln ist ihr Schwirrflug, den sie mit einer sehr hohen Frequenz von 40 bis 50 Flügelschlägen pro Sekunde ausführen. Dank der beweglichen Flügel und der ausgefeilten Flugtechnik, bei der sich die Flügel in Form einer Acht vor und zurück bewegen, können sie auf der Stelle, seitwärts und sogar rückwärts fliegen. Dieser Kunstflug ist auch notwendig, um aus den teils schwer zugänglichen Blüten den Nektar zu trinken, die Hauptnahrung der Kolibris. An Nektarspendern wie auf diesem Bild geht das natürlich einfacher. (Foto: Stefan Vehoff)

Veronika Heibing

Über Veronika Heibing

Veronika Heibing war von 2011 bis 2016 als PR Beraterin bei Claasen Communication tätig. Ihre Schwerpunkte waren Pressearbeit, Online PR und Corporate Publishing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.