Foto der Woche: Düne 45 in der Namib-Wüste

Vom Parkeingang des Namib-Naukluft-Nationalpark in Namibia führt eine rund 65 Kilometer lange, von Dünen gesäumte Straße Richtung Sossusvlei. Etwa auf Kilometer 45 steht die deshalb so benannte Düne 45 – sie ist rund 80 Meter hoch und die wahrscheinlich am häufigsten fotografierte Düne der Welt. In der Namib-Wüste wird es in den Sommermonaten mit Tagestemperaturen von deutlich über 50 Grad Celsius extrem heiß. Die besten Bilder der farbenprächtigen Landschaft gelingen am frühen Morgen oder am Abend, denn dann werfen die Dünen aufgrund der tiefstehenden Sonne einen Schatten und kommen besonders gut zur Geltung. (Foto: Stefan Vehoff)

Veronika Heibing

Über Veronika Heibing

Veronika Heibing war von 2011 bis 2016 als PR Beraterin bei Claasen Communication tätig. Ihre Schwerpunkte waren Pressearbeit, Online PR und Corporate Publishing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.