„Carry On Cocktail Kit“ – Vom Klapptisch zur Cocktailbar

Mit „The Old Fashioned“ hat das „Carry On Cocktail Kit“ einen echten Klassiker im Portfolio. (Foto: W&P Design)

Auf einer Flugreise Alkohol trinken soll man ja eigentlich nicht, denn den verträgt man in 10 bis 15 Kilometern Höhe deutlich schlechter als gewöhnlich. Aber gerade auf Langstreckenflügen am Abend genehmigen sich viele Gäste gern ein oder zwei Gläschen als Schlummertrunk, und dagegen ist sicher auch nichts einzuwenden. Die Auswahl an Wein, Bier und Spirituosen wie Whisky oder Gin an Bord ist meist ganz ordentlich, anders sieht es bei Cocktails und Longdrinks aus. Die werden zudem oft fertig gemixt aus der Dose serviert – stilvoll sieht anders aus. Das dachten sich wohl auch die Macher des „Carry On Cocktail Kit“, mit dem sich der Klapptisch am Sitzplatz ruckzuck in eine Cocktailbar verwandeln lässt.

WP_CarryOn_Photo5_kl

(Foto: W&P Design)

Für einen „The Old Fashioned“ etwa – einer DER Cocktailklassiker schlechthin (seit 1806), zu dessen Popularität nicht zuletzt die US-Fernsehserie „Mad Men“ beigetragen hat – bestellen Fluggäste ein Fläschchen Bourbon und ein Glas mit Eis beim Bordservice. Das Cocktail-Kit im schicken Silberdöschen liefert dann Rohrzucker, Angostura Bitter und einen Barlöffel, um den Drink zu veredeln. Eine Stoffserviette und Rezeptkarte gibt es ebenfalls dazu. Bleibt die Frage: Braucht man so etwas? Natürlich nicht, aber das „Carry On Cocktail Kit“ gehört aufgrund der sehr schönen Aufmachung ganz klar in die Kategorie „Haben wollen“.

Um beim Sicherheitscheck am Flughafen keine Probleme wegen der geringen Menge Flüssigkeit in dem Cocktail-Kit zu bekommen, empfiehlt es sich übrigens, einen wiederverschließbaren Plastikbeutel dabeizuhaben.

Bestellt werden können die Cocktail-Kits „The Old Fashioned“ und „The Gin & Tonic“ unter carryoncocktailkit.com. An einem dritten Mixgetränk wird bereits getüftelt. Weitere Informationen gibt es auch auf den Social Media Kanälen des Unternehmens:
Instagram: @carryoncocktailkit
Twitter: @carryoncocktail
Facebook: /carryoncocktailkit

Veronika Heibing

Über Veronika Heibing

Veronika Heibing war von 2011 bis 2016 als PR Beraterin bei Claasen Communication tätig. Ihre Schwerpunkte waren Pressearbeit, Online PR und Corporate Publishing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.